Königsallee 36, 40212 Düsseldorf

    Telefon: 0211/ 261 315 49

    Telefax: 0211/ 261 390 93

Wir verfügen über spezielle Kenntnisse im Arbeitsrecht, die uns ermöglichen, sie effektiv bei der Gestaltung und Prüfung der Verträge bzw. Vereinbarungen zu beraten oder in einem Rechtsstreit vor den Gerichten bundesweit in allen Instanzen zu vertreten. Der Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt sowohl im individuellen als auch im kollektiven Arbeitsrecht. Unsere Leistungen umfassen Beratung und Vertretung in folgenden Fragen des Arbeitsrechts:

  • Kündigungen: betriebsbedingt, verhaltensbedingt oder personenbedingt
  • Abmahnungen
  • Nebenpflichten und Wettbewerbsverbote
  • Lohn- und Gehaltszahlungen
  • Prüfung und Gestaltung von Arbeitszeugnissen
  • Entwicklung von Prozeßstrategien
  • Verhandlung von Aufhebungsverträgen
  • Prüfung, Gestaltung und Verhandlung von Arbeitsverträgen
  • Ausarbeitung von Entgeltmodellen
  • Beratung und Begleitung bei Betriebsänderungen
  • Betriebsübergang
  • Gestaltung und Prüfung der Geschäftsführerverträge
  • betriebliche Altersversorgung



Mit unseren vertieften Kenntnissen des Familienrechts und unserer langjährigen Berufserfahrung helfen wir Ihnen schwierige familienrechtliche Situation zu überwinden und begleiten Sie in der schweren Zeit mit tatkräftiger professioneller Unterstützung. Wir unterstützen Sie aber auch mit vorsorglicher Beratung bei der Gestaltung der Eheverträge im Vorfeld der Eheschließung oder im Laufe der Ehezeit.

Das Spektrum unserer Leistungen umfasst Beratung und gerichtlichen Vertretung in Fragen:

  • Gestaltung und Prüfung von Eheverträgen und Scheidungsfolgenvereinbarungen
  • Scheidungen und Trennungen
  • Versorgungsausgleich
  • Sorgerecht
  • Umgang
  • Kindesunterhalt
  • Trennungsunterhalt
  • nachehelicher Unterhalt
  • Elternunterhalt



Wenn Sie in einen Verkehrsunfall verwickelt werden, so empfiehlt es sich den Schaden durch einen Anwalt regulieren zu lassen, selbst wenn der Fall zunächst einfach für Sie zu sein scheint. Um mögliche Überraschungen zu vermeiden und um sich in die widersprüchliche Aussagen nicht zu verstricken, beauftragen sie einen Rechtsanwalt, der für sie mit den Beteiligten des Verkehrsunfalls kommuniziert.

Wir schätzen realistisch ein, welche Schadensersatzansprüche Ihnen zustehen und wie Sie diese gegenüber dem Geschädigten durchsetzen.

Wir regulieren Ihren Unfallschadenschaden und setzen uns mit der gegnerischen Haftpflichtversicherung, mit dem Leasinggeber bzw. mit Ihrer Versicherung in Verbindung. Wir vertreten sie:

  • bei den Schadensregulierungen außergerichtlich und/oder gerichtlich
  • beim Vorwurf der Ordnungswidrigkeit außergerichtlich und/oder gerichtlich



Wir begleiten Sie beim Erwerb oder Verkauf der Immobilien. Wir gestalten bzw. überprüften die Kaufverträge, die bestehenden Mietverträge bei einer vermieteten Immobilie und übernehmen beim Bedarf Verhandlungsgespräche mit dem Vertragspartner. Zwar ist die Beurkundung der Kaufverträge die Aufgabe eines Notars, da der Notar zur Neutralität verpflichtet ist, empfiehlt es sich, die Verträge der rechtlichen Prüfung durch einen Rechtsanwalt zu unterziehen, damit Ihre Interessen optimal vertreten sind.


Zum Schwerpunkt unserer Tätigkeit gehört auch die Beratung der ausländischen Investoren bei den Fragen des Aufenthalts in Deutschland bzw. unbeschränkter Einreise in die Bundesrepublik. Wir beraten sowohl die Unternehmen bei der Einstellung ausländischer Arbeitnehmer in Fragen des Aufenthaltsrechts sowie die ausländischen Arbeitnehmer, die zum Zwecke der Erwerbstätigkeit nach Deutschland einreisen wollen.

Wir sind auch in Fragen der Familienzusammenführung kompetent und unterstützen Sie bei der Beantragung der Aufenthaltserlaubnis sowohl beratend als auch in einem Verwaltungs- bzw. Verwaltungsgerichtsverfahren. Folgendes Leistungsspektrum bitten wir an:

  • Beratung bei der Einreise zum Zwecke der Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit sowie Begleitung des Verwaltungsprozedere
  • Blue Card EU, Aufenthalt für Hochqualifizierte
  • Niederlassungserlaubnis
  • Aufenthalt für Studenten
  • Zustimmung der Bundesagentur für Arbeit
  • Vorabzustimmungen der Ausländerbehörde
  • Familiennachzug zu Ausländern
  • Familiennachzug zu Deutschen
  • Aufenthaltsrecht der Kinder
  • Nachzug sonstiger Familienangehöriger



Bei jeder unternehmerischen Tätigkeit müssen eine Vielzahl an rechtlichen Regelungen beachtet werden. Sowohl die innere Organisation Ihres Unternehmens als auch Ihr Auftreten am Markt ist umfangreichen gesetzlichen Vorgaben unterworfen. Wir begleiten Sie professionell bei der Gründung sowie im täglichen Geschäft. Durch den Zusammenschluss mit der Steuerkanzlei Weigel-Erbe bieten Ihnen dabei rechtliche und steuerliche Beratung aus einer Hand. Die Steuerberaterin und Fachberaterin für Internationales Steuerrecht berät Sie in allen steuerrechtlichen Fragen und entwickelt Strategien, um Ihre Steuerlast zu optimieren. Die Lohn- und Buchhaltung, Erstellung von Jahresanschlüssen und Bilanzen übernimmt die Steuerkanzlei für Sie, damit Sie sich nur auf Ihrer unternehmerischen Tätigkeit konzentrieren können. Folgende Leistungen werden von uns erbracht:

  • Firmengründungen
  • Rechtliche Beratung in Personalfragen (Arbeitsrecht), Vertretung vor Gerichten
  • Geschäftsführeranstellungsverträge
  • Gestaltung und Prüfung von AGB
  • Vertragsgestaltung und Prüfung
  • Handelsrecht, Vertretung vor Gerichten in handelsrechtlichen Auseinandersetzungen
  • Forderungsmanagement / Einzug
  • Aufenthaltsrecht für Selbständige und ausländische Arbeitnehmer, EU-Blue Card



Das allgemeine Zivilrecht regelt die Rechtsverhältnisse von juristischen und natürlichen Person untereinander. Das Zivilrecht ist in erster Linie im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) geregelt, darüber hinaus existiert jedoch noch eine Reihe von Sonderregelungen in Spezialgesetzen, die hier nicht alle aufgezählt werden können. Zum allgemeinen Zivilrecht gehört z.B. das Kaufvertrags- und Werkvertragsrecht, Bürgschaftsrecht oder Schenkung etc. Zum allgemeinen Zivilrecht gehört z.B. auch das Schadenersatzrecht und Bereicherungsrecht. Das Zivilgericht und das Zivilgerichtsverfahren ist die Basis jeder juristischen Ausbildung, so dass wir, in der Lage sind, Sie auf diesem Gebiet kompetent zu beraten und außergerichtlich sowie gerichtlich zu vertreten.

Haben Sie Schuldner, die nicht zahlen? Unter Forderungsmanagement wird ein effektives Verfahren zur Forderungsbeitreibung verstanden. Von Erstellung der Mahnschreiben bis hin zur Zwangsvollstreckung, wir übernehmen diese Aufträge für Sie, damit sie entlastet werden und sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Die Anwälte erreichen in der Regel höhere Erfolgsquoten, als die firmeneigene Mahnabteilungen oder Inkassounternehmen.
Konkret heißt es für Sie, dass wir Folgendes übernehmen:

  • anwaltliches Mahnschreiben
  • gerichtliches Mahnverfahren oder Klageverfahren
  • Ratenzahlungsvereinbarungen
  • Vergleichsverhandlungen
  • Forderungsanmeldungen, Geltendmachung von Aus- und Absonderungsrechten im Insolvenzverfahren
  • Aufenthaltsermittlungen
  • Strafanzeigen
  • Bonitätsprüfungen
  • Firmen- und Personenauskünfte